Kommunalpolitik geht alle an!
Machen Sie mit!

SPD Donaustauf-Sulzbach

Aktuelles
Termine
Presse

 

Bürgermeisterwahlen in Donaustauf – Jürgen Sommer: „Ja, ich kandidiere wieder!“

26. Feb. 2019

Nachdem nun feststeht, dass am 15. März 2020 in Bayern Kommunalwahlen stattfinden werden, richtet sich auch die SPD in Donaustauf in Richtung Wahltermin aus. Am Montag, 25. Februar, erklärte sich Ortsvorsitzender und Bürgermeister Jürgen Sommer zu seiner Zukunft: „Ja, ich kandidiere wieder!“


Sommer berichtete den anwesenden Vorstandsmitgliedern, dass er noch viel vorhabe für Donaustauf: „Wir brauchen eine neue Schule, die Kinderbetreuung muss mit einem weiteren Kindergarten auf gute Füße gestellt werden, die Kanalsanierung muss konsequent angegangen werden, ebenso die Sanierung und Erweiterung der bestehenden Sporthalle an der Regensburger Straße“, so der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Donaustauf-Sulzbach. Sommer betonte, dass er weiter für die Menschen in Donaustauf und Sulzbach arbeiten wolle – „zum Wohle der Gemeinde und ihrer Bürgerinnen und Bürger“. Die ein oder andere Investition der vergangenen Jahre trage bereits jetzt Früchte: „Der Anbau an die Kinderkrippe ist fertig, der Sportverein Donaustauf konnte kürzlichfür das Josef-Kienast-Haus Richtfest feiern, Planung und Umsetzung von Baugebieten schlagen sich im Wachstum der Bevölkerung nieder“, so Sommer. Die finanzielle Lage der Kommune sei als gut zu bezeichnen, so sei es nun möglich, in den kommenden Jahren zahlreiche Projekte abzuschließen und einige neue auf den Weg zu bringen. „Daran möchte ich auch nach den Kommunalwahlen 2020 aktiv als Bürgermeister des schönen Marktes Donaustauf mitwirken!“

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD in Donaustauf und Fraktionssprecherin der SPD im Marktrat, Ursula Hildebrand, begrüßte Sommers Entscheidung: „Aus meiner Sicht gibt es keinen besseren Kandidaten. Jürgen Sommer hat bewiesen, dass er in der Lage ist, die Menschen zusammenzubringen, um das Beste für Donaustauf und Sulzbach zu erreichen“, so Hildebrand. In den vergangenen elf Jahren seien viele Projekte angestoßen und auch schon abgeschlossen worden. Es gebe aber noch so manches zu tun: „Besonders wichtig ist die Betreuung unserer Kleinsten –von der Kinderkrippe an über den Kindergarten bis hin zur Schule stand und steht noch einiges an.“ Auch in Sachen Kanal- und Straßensanierungen sei man auf einem guten Weg, den man mit Sommer an der Gemeindespitze weitergehen wolle. „Sowohl die Fraktion als auch der Vorstand des SPD-Ortsvereines stehen hinter Jürgen Sommer!“, so Hildebrand. Das schlug sich im Anschluss an die Aussprache in einem einstimmigen Votum des Vorstandes nieder, Sommer den Mitgliedern als Bürgermeisterkandidat vorzuschlagen. Wann die Nominierungsversammlung stattfinden wird, steht noch nicht fest.

Jürgen Sommer ist (noch) 52 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Seit 2008 leitet er die Geschicke des Marktes als erster Bürgermeister. „Mit ganzer Kraft für Donaustauf und Sulzbach“, so lautete im Wahlkampf 2014 sein Motto. Diese Kraft will Sommer auch nach der anstehenden Kommunalwahl weiterhin zum Wohle des Marktes einsetzen – gemeinsam mit einer starken SPD-Fraktion.

Text: Ursula Hildebrand, Foto: Fotohaus Zacharias

 

... mehr

 

Landkreis-SPD schickt gesalzene Resolution nach München und Berlin

12. Dez. 2018

  

... mehr

 

Flutpolder, Monstertrasse und Haustürwahlkampf

09. Okt. 2018

„Politik neu starten“, mit diesem Slogan ging Matthias Jobst, Landtagsdirektkandidat der SPD im Stimmkreis Regensburg-Land an den Start. Gut eine Woche vor der Wahl, am Freitag, 5. Oktober, war Jobst erneut in Donaustauf zu Gast, um den Wählerinnen und Wählern seine Ideen näher zu bringen – diesmal ging es mit dem Bürgermeister und Donaustaufer SPD-Chef Jürgen Sommer und seiner Stellvertreterin im Ortsverein, Ursula Hildebrand, in den Haustürwahlkampf.  

... mehr

 

SPD-Rechtsexperte Schindler: „Ich habe kein Vertrauen in den Verfassungsschutz“

16. Sep. 2018

  

... mehr

 

Donaustaufer SPD geht gut vorbereitet in die kommenden Wahlen

10. Jul. 2018

Die Arbeit des SPD-Ortsvereins Donaustauf-Sulzbach steht bereits ganz im Zeichen der Landtagswahlen am 14. Oktober dieses Jahres. Und so konnte Vorsitzender Jürgen Sommer am Donnerstag, 12. Juli, sowohl den Landtagskandidaten Matthias Jobst als auch den Bezirkstagskandidaten Karl Söllner zu Jahreshauptversammlung begrüßen. 

... mehr

 

Sicherheit im Internet – so geht's!

13. Mai. 2018

Sicherheit im Internet, das ist ein großes Thema – denn einerseits sind viele Nutzer viel zu nachlässig, andererseits kommen kriminelle auf immer neue Ideen, um das Netz für ihre Machenschaften zu nutzen. Am Dienstag, 8. Mai, hat Christian Kurth von der Polizeiinspektion Wörth an der Donau auf Einladung des SPD-Ortsvereins Donaustauf-Sulzbach zum Thema „Gefahren im Internet – Regeln und Tipps für mehr Sicherheit“ referiert. 

... mehr

 

Zehn Jahre im Amt – Donaustaufer SPD dankt Bürgermeister Jürgen Sommer

10. Mai. 2018

Am 1. Mai 2008 trat Jürgen Sommer sein Amt als erster Bürgermeister des Marktes Donaustauf an. Dies nahm die SPD-Fraktion im Marktrat zum Anlass, ihm nach der jüngsten Sitzung für seinen langjährigen Einsatz zu danken. 

... mehr

 

GroKo – Ja oder Nein?

06. Feb. 2018

Acht Mal Ja, sechs Mal Nein und ein Unentschlossen mit Tendenz zu Nein – das ist das Ergebnis einer Umfrage im SPD-Ortsverein Donaustauf-Sulzbach zum Thema Große Koalition. Der Ortsverein liegt mit seinem Ergebnis wohl im Schnitt der gesamten Partei. 

... mehr

 

Norbert Zeller zu Gast in Donaustauf – "Vielfalt macht schlauer"

08. Okt. 2017
Wie können unsere Kinder gut lernen? In welchem Schulsystem fühlen sich Kinder am wohlsten? Wo ist die Anzahl derer, die scheitern, am geringsten? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Schulpolitiker seit jeher.  

... mehr
 

Donaustaufer SPD gratuliert Regina Macieowitz zum 80. Geburstag

27. Sep. 2017
Das Donaustaufer SPD-Mitglied Regina Macieowitz hat am 23. September seinen 80. Geburtstag feiern können.




Am 26. September gratulierten Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Sommer und seine Stellvertreterin Ursula Hildebrand und wünschten alles, alles Gute. Regina Macieowitz hält seit dem 1. Juli 1975 der SPD die Treue.

Text & Foto: Ursula Hildebrand 

... mehr