Kommunalpolitik geht alle an!
Machen Sie mit!

SPD Donaustauf-Sulzbach

Aktuelles
Termine
Presse

 

Die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes ist eröffnet

06. Feb. 2014

Die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes 2014 ist eröffnet. In nicht einmal mehr sechs Wochen sind die Wählerinnen und Wähler im Landkreis Regensburg aufgerufen, den Landratsposten und die Sitzverteilung im Kreistag neu zu bestimmen. Am Freitag, 31. Januar, hat der SPD-Kreisverband die Plakate für die heiße Phase des Wahlkampfes vorgestellt.



Am Samstag, 2. Februar, waren dann im ganzen Landkreis Teams unterwegs, um die Plakate für die Landratskandidatin sowie die Großflächenplakate aufzuhängen und aufzustellen.

Erste positive Reaktionen habe es bereits gegeben, so die stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes und Marktratskandidatin in Donaustauf, Ursula Hildebrand. Das Motto "Eine starke Frau für einen starken Landkreis" und das sympathische Lächeln der Kandidatin kämen an, so Hildebrand.

Für besonderes Aufsehen sorgten bereits wenige Stunden nach der Aufstellung die Großflächenplakate, auf denen sie Landratskandidatin Paula Wolf gemeinsam mit den jeweiligen Bürgermeisterkandidaten der Landkreisgemeinden zu sehen ist. Hier zeigt sich der Wahlkampf- Slogan "Ein starker Landkreis durch starke Kommunen". Die Plakate zeigen, so der Regenstaufer Bürgermeister Siegfried Böhringer, "dass die künftigen Bürgermeister voll hinter Paula Wolf stehen".

Wolf selbst freute sich über die Unterstützung der Kandidaten, denn sie setzt in der politischen Arbeit auf ein Miteinander: im Landratsamt, zwischen den Kommunen und zwischen Landratsamt und Kommunen. Politik im Landratsamt gegen die Kommunen zu machen, das sei nicht ihr Stil. "Ich setzte auf konstruktive Zusammenarbeit1, so Wolf.

"Alle Plakate stellen das 'Wir' in den Vordergrund. Zusammenarbeit und Gemeinsinn sind die Grundpfeiler unseres starken Landkreises", betonte auch der Kreisvorsitzende Rainer Hummel, der in Kallmünz für den Marktrat kandidiert.

Die kommenden Wochen werden die Landratskandidatin sowie Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag nutzen, sich weiter in den Kommunen bei zahlreichen Veranstaltungen vorzustellen. Der offizielle Wahlkampfauftakt findet am Freitag, 7. Februar, ab 19 Uhr in der Waldschänke in Steinsberg statt.

Text & Foto. Ursula Hildebrand

zurück